Unser Team im Headquarter

+225

Mitarbeitende arbeiten in der Firmenzentrale in München

+26

Sprachen werden bei uns im Headquarter gesprochen

+24

Nationen sind in unserem Team in München vertreten

Wir gewähren dir Einblicke in unseren Alltag und zeigen, was unser Team und das Arbeiten hier besonders machen.

Natalie

Denk Pharma
"Der Mitarbeiter wird absolut fair behandelt und als Mensch geschätzt."

Florian

Denk Pharma
"Kurze Wege und flache Hierarchien ermöglichen Kommunikation auf Augenhöhe."
Kununu Logo Testimonial Zitat

Kununu Bewertung (09/2019)

Denk Ingredients
"Das Arbeitsklima ist sehr gut, die Kollegen sind sehr offen, freundlich und hilfsbereit."

Ulrike

Denk Pharma
"Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung jedes Mitarbeiters ist erwünscht und wird gefördert."

Victoria

Denk Ingredients
"Am besten gefällt mir das gegenseitige Vertrauen im Team und auch zwischen den beiden Unternehmen."
Kununu Logo Testimonial Zitat

Kununu Bewertung (05/2020)

Denk Pharma
"Gute Arbeit wird von Kollegen aber auch Führungskräften wertgeschätzt."

Philip

Denk Pharma
"Den Umgang mit Fehlern finde ich sehr positiv. Wir versuchen immer Blind Spots aufzudecken."

Sophia

Denk Pharma
"Feedback wird bei uns großgeschrieben, sowohl im Team als auch mit den Vorgesetzten."

Franziska

Denk Ingredients
"Ich finde es schön, dass beide Firmen bei den gemeinsamen Events zusammenkommen."
Kununu Logo Testimonial Zitat

Kununu Bewertung (12/2019)

Denk Pharma
"Das Engagement eines jeden Mitarbeiters wird nicht nur wahrgenommen sondern auch wertgeschätzt und honoriert."

Konstanze

Denk Ingredients
"Auch nach über 30 Jahren bereitet mir das dynamische Umfeld noch jeden Tag Freude an der Arbeit.“

Unsere internationale Denk Family

Im Headquarter in München findet die strategische Steuerung unserer Geschäfte statt. Jedoch stehen wir nicht allein vor unserer Aufgabe Zugang zu Heilung zu ermöglichen.

Gemeinsam mit unserer internationalen Denk Family verfolgen wir in mehr als 80 Ländern weltweit unseren Unternehmenszweck „ACCESS TO HEALING“.

OBEN